On Air: Frequent Flyers w/ Tropical Timewarp

We are happy to be with you in these strange times. Once a month we are guests at THF – Radio, a new community radio at Tempelhof Airport. Frequent Flyers w/ Tropical Timewarp!

After two nice shows in May and June we will be on air for the third time this Saturday! Switch on:

You can also visit us at the radio! A beautiful meadow invites you to sit & sometimes there is beer for a donation. Best you bring your own drinks with you.

Here our first 3 broadcasts to listen to on Mixcloud:

Frequent Flyers #01

Frequent Flyers #02

Frequent Flyers #03

See you soon!

 

01.06.2018 – Ebo Taylor & The Saltpond City Band + The Polyversal Souls live im YAAM

Gerade ist die neue Platte der ghanaischen Highlife Legende Ebo Taylor erschienen. Der mittlerweile 82 jährige Musiker geht nun mit „Yen Ara“ auf Weltournee. Am 1.Juni macht er mit der aus seiner Heimatstadt stammenden Saltpond City Band einen Zwischenstopp im Yaam Berlin. Support kommt an diesem Abend von den Polyversal Souls feat.: Frank Karikari (Ghana). Die Band um den Musiker Max Weissenfeldt widmet sich in letzter Zeit häufig dem musikalischen Erbe Ghanas. An diesem Abend wird die Band mit Interpretationen bekannter Highlife Klassiker & eigenen Tracks das Publikum auf den Highlife Meister vorbereiten.

 

In den 1950er Jahren gründete Ebo Taylor in Ghana seine erste Band und elektrisiert sein Publikum seit über 60 Jahren mit dem musikalischen Export Schlager Ghanas: Highlife. Seine Konzerte sind ein wahres Feuerwerk von Energie und musikalischer Extraklasse, und er ein Pionier der Verschmelzung von Tradition und Moderne. Ebo Taylor beeinflusste viele afrikanische Künstler*Innen, darunter auch den junge Fela Kuti und arbeitete mit unzähligen Bands, z.B. Ghana Black Star Band, Uhuru Dance Band, Apagya Show Band um nur einige zu nennen. Beginn der 80 Jahre geriet der gahanische Musiker in Vergessenheit. Seine triumphale seine Rückkehr feierete er 2010 mit seinem epochalen Album „Love And Death“. 2014 war Ebo Taylor der erste Musiker in Ghana, der mit dem afrikanischen Genius Award „Kwame Nkrumah“ ausgezeichnet wurde.

Support kommt von dem Berliner Projekt The Polyversal Souls um den Drummer Max Weissenfeldt. Die Band kollaboriert schon seit längerem mit verschiedenen afrikanischen Künstler*Innen wie Guy One oder Y-Bayani hier mit „Asembi Ara Amba“.

Nach den Konzerten gibt es noch die ganze Nacht Afrobeat, Highlife, Soukous, Rumba, Latin Afro, Edits & Remixe vom Tropical Timewarp Dj Kollektive und Coco Maria (I Dream Of Piranhas).

Ebo Taylor & The Saltpond City Band (live)
The Polyversal Souls feat.: Frank Karikari (live)
Tropical Timewarp (dj set)
Coco Maria (dj set)
Freitag 01.06.2018 / YAAM An der Schillingbrücke 3, 10243 Berlin
VVK: 18,- AK: 20,-

Tickets: https://www.eventbrite.de/e/ebo-taylor-the-saltpond-city-band-tickets-44371300755

 

Afrobeat made in Berlin – KELELE stellt am Samstag ihr neues Album im Yaam vor.

Die Berliner Band Kelele ist eines der wenigen Projekte der Haupstadt das sich dem musikalischen Erbe des Afrobeat verschrieben hat. Am kommenden Samstag veröffentlichen die 10 Musiker der Band ihr zweites Album. Gefeiert wird die Release von „XARITOO“ mit einem Konzert im YAAM Berlin.

Den Ausgangspunkt von XARITOO sind die persönlichen musikalischen Helden der Band. Funk- & Highlife der 70er und 80er Jahre wie Osibisa, Ebo Taylor, Orchestre Poly-Rythmo de Cotonou und Mulatu Astatke.

Undogmatisch und spielerisch bricht die Band im Fortgang dieser Tradition mit üblichen Genregrenzen und entwickelt so ihren eigenen energiegeladenen Stil.
Es entsteht ein Mix aus Funk/ Soca/ Ragga-Beats, gepaart mit westafrikanischen Percussion-Arrangements und Bläsersätzen, die inspiriert sind von Fela Kutis Afrobeat oder auch der Blasmusik des Balkan.

Wir sind gespannt auf das zweite Album & werden uns das Konzert der Band auf keinen Fall entgehen lassen. Besonders Live ist die 10 köpfige Band auf jeden Fall ein Erlebniss!


KELELE/ XARITOO Record Release Konzert
09.12.2017 YAAM Berlin
Doors: 9pm. / Concert 22:30pm.
Dj warm up/ aftershow: The Soulvendor (Tropical Timewarp/ Kreyol)
Pre-sale: 12,- Box office 15,-

Facebook Event: here