Timewarp Vinyl Empfehlungen

ANDINA – The Sound Of The Peruvian Andes (Tigers Milk 2017)

Auf der Suche nach Kochrezepten und Schallplatten reist der gebürtige Peruaner Martin Morales seit einigen Jahren regelmäßigin die Anden. Nachdem er mit seinem Restaurant Ceviche in London als Pionier der peruanischen Küche gefeiert wird, ist ihm gemeinsam mit dem Tigers Milk Labelgründer Duncan Ballentyne und dem peruanischen Plattensammler Andres Taipa del Rio ein weiterer Leckerbissen gelungen: „ANDINA – The Sound Of The Peruvian Andes„. 

Das gerade auf Vinyl erschienende Doppelalbum liefert mit der temperamentvollen und faszinierenden Musik der Anden eine neue Perspektive auf das vielschichtige kulturelle Erbe Perus. Während sich einige Stücke am in ganz Südamerika verbreiteten Cumbia orientieren, lassen andere Songs an verträumte Dörfer in den Höhen der Anden denken.
Der in Lima aufgewachsene Martin Morales ist schon in seiner Kindheit häufig in die Heimat seiner Großmutter die Anden gereist und schildert seine Erfahrungen folgendermaßen: „Die Erinnerungen an die Familienbeziehung zu den Bergen wurde von meiner Großmutter am Leben erhalten. Während unserer Besuche in ihrer Heimat hoch in den Anden in der Provinz von La Libertad und die faszinierenden 18 Stunden Trips, um sie zu erreichen, kamen wir durch Dörfer und Städte, Geräusche & Gerüche vermittelten mir einen starken Sinn für die Traditionen der Anden, der Kreativität und vielfältigen künstlerischen Ausdrucksweisen.“
Diese Vielfalt spiegelt sich auch auf „ANDINA – The Sound Of The Peruvian Andes“ musikalisch wieder und wir können Euch diese Veröffentlichung auf Doppel Vinyl, CD und als Download wircklich sehr empfehlen!

Erhältlich sind die Artikel auf der Bandcamp Seite von Tigers Milk auf im Plattenladen Eures Vertrauens. Zu guter letzt noch ein Ceviche Rezept von Martin Morales – Guten Appetit!